Rückblick: 1.Tag der Waghäusler Vereine


Am 12.07.2015 fand in der Wiesentaler Wagbachhalle der „1. Tag der Waghäusler Vereine“ statt. Trotz Schwimmbadwetter war die Halle gut besucht! So konnte sich auch die Kirrlacher Karnevals Gesellschaft e.V. über viele Besucher am Stand neben der Bühne freuen.

Hier war einiges geboten!

Es gab eine kleine Ausstellung historischer karnevalistischer Kostüme, Gegenstände und Uniformen aus dem Fundus des Vereins, sowie einige aktuelle und historische Dokumente, Auszeichnungen und Kampagnenorden der KiKaGe. Besucher konnten sich über die verschiedenen Abteilungen, deren Aufgaben und über aktuelle und zukünftige Ziele des Vereins bei unserem Standteam informieren. Wer mochte bekam dazu ein Gläschen Sekt. Großen Anklang fand die Fotoaktion „KiKaGe oifach schee“, bei der sich Groß und Klein verkleiden und sich dann von unserem Fototeam fotografieren lassen konnte. Die Fotos konnten nach einer kurzen Weile, direkt am Stand abgeholt und als kleine Erinnerung an die KiKaGe mit nach Hause genommen werden. Als Höhepunkt tanzte unsere Prinzengrade gegen 16:00 Uhr auf der Bühne und zeigte Einblicke in die sportliche Vereinsarbeit der KiKaGe.

Ein sehr großer Dank gilt vor allem den Trainerinnen unserer Garden und unserer Jugendleiterin Gardeministerin Nicole Johann, sowie dem Fototeam um Stefan Pröll, die alle Aktionen am Stand geplant, gestaltet und/oder betreut haben! Desweiteren bedankt sich der Verein bei den helfenden Händen, die beim Auf- und Abbau geholfen haben. Ein abschliessender Dank gilt dem kleinen Präsidium inklusive dem Prinzenpaar, welches die Trainerinnen den ganzen Tag über am Stand mit Rat und Tat unterstüzt und den technischen Ablauf organisiert haben.

Abschliessend möchte sich die Kirrlacher Karnevals Gesellschaft e.V. bei allen Besuchern, Freunden und Sponsoren für deren Besuch und deren Unterstützung sehr herzlich für einen gelungenen Tag bedanken!

Getreu dem Motto: „KiKaGe oifach schee!“

(sp)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.