KiKaGe nahm am Jubiläumsumzug teil

Die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft (KiKaGe) nahm am vergangenen Sonntag
beim Jubiläumsumzug anlässlich des 110-jährigen Bestehens des
Musikvereins Kirrlach teil.
Mit dabei waren nahezu der gesamte KiKaGe-Elferrat, das Prinzenpaar
der vergangenen Kampagne, Birgit II. und Markus I., die Spraddlfrauen, einige Gardemädels
sowie das Männerballett.
Als neue Gruppierung traten erstmals die KiKaGe-Seniorenbiker,
repräsentiert von Ehrenpräsident Manfred Schuhmacher und seiner Frau Ingrid,
Ehrenschatzmeister Kurt Lehn und seiner Frau Marga
sowie den beiden Ehrensenatoren Otti und Ernst Lehn auf.
Mit der Teilnahme am Umzug habe man die Verbundenheit zum Kirrlacher Musikverein
sowie zum Waghäuseler Vereinsleben zum Ausdruck bringen wollen, so KiKaGe-Präsident Peter Christ.
Am Montag Abend trat das Gesangsensemble der KiKaGe, bestehend aus Teilen des Elferrats, Spraddlfrauen, Männerballett und Prinzenpaarchhor beim Pop- und Schlagerfestival auf.
Nach dem Auftritt lies man bei einer gemütlichen Runde den Abend
und die letzten 4 Tage Musikfest gemeinsam ausklingen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.