Jahresorden der KiKaGe

Ärztlicher Notdienst wird thematisiert

Traditionell wählt die Kirrlacher Karnevals-Gesellschaft (KiKaGe) ein kommunal- oder gesellschaftspolitisches Thema für Ihren Jahresorden aus. In diesem Jahr haben die Narren die Diskussionen um den Erhalt des Ärztlichen Notdienstes in Kirrlach als Thema umgesetzt. „Am Ende ließ Vernunft man walten, der Notarztdienst bleibt uns erhalten“, heißt es auf dem Jahresorden, der einen Rettungswagen vor dem Ärztlichen Notfalldienst im Nebengebäude der Kirrlacher Rheintalhalle zeigt. Daneben prangt die Symbolfigur der KiKaGe, der „Kerrlocher Spraddl“, der das Ganze zu betrachten scheint. 500 Orden bringt die KiKaGe jedes Jahr unter das Narrenvolk. Das Edelmetall erhalten Aktive, Helfer und Spender als Dank für Ihr Engagement während der Fastnachtskampagne. (js)